Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Leben und Lehren der Meister im Fernen Osten

1894 gehörte Baird T. Spalding zu jenen elf Forschern, die den Fernen Osten bereisten. Dreieinhalb Jahre währte sein Aufenthalt, währenddessen er in Kontakt mit den großen Meistern des Himalayas kam. Sie gewährten ihm Einblick in ihr Leben, sodass er sich mit eigenen Augen vom Wirken des großen Gesetzes überzeugen konnte.
Spaldings Aufzeichnungen führen den Leser zu den Quellen kosmischen und universellen Wissens. Die Veröffentlichung seiner Werke löste eine Bewegung aus, die sich allmählich über die ganze Welt verbreitete und heute das Weltbild vieler Menschen entscheidend mitbestimmt.

Über den Autor:
Baird T. Spalding (1857–1953) wurde in England geboren, zog aber bereits im Alter von vier Jahren mit seinen Eltern nach Indien. Mit siebzehn ging er für zwei Jahre nach Kalifornien und anschließend nach Heidelberg, wo er weitere acht Jahre studierte. Seine Studien der Archäologie schloss er in Kalifornien, in Berkely und Stanford ab. Nach seiner Forschungsreise in den Fernen Osten 1894 begann er mit der Aufzeichnung seiner Erlebnisse in Indien und im Himalaya.
Buch Paperback
Verlag Schirner
Autor Baird T. Spalding
Umfang 480 Seiten

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten